Geschichten

Hilfe, die Neophyten kommen!

Gepostet von am 17. Oktober 2012

Hilfe, die Neophyten kommen!

„Tierische Überfremdung“, „Aliens auf dem Vormarsch“ – wenn es um unsere Natur geht, hat die deutsche Presse hat ein klares Feindbild: Eingewanderte Arten, die Neophyten und Neozonen. Jan Schilling war unterwegs, um herauszufinden, was dran ist an der gefürchteten „Invasion der Killer“.

Mehr

Kuchenmarathon im Kiez

Gepostet von am 30. Januar 2012

Kuchenmarathon im Kiez

“Es regnet Holzspielzeug und Faber Castell“ singt der Kabarettist Rainald Grebe über den Prenzlauer Berg. Verkommen sei das einstige Intellektuellenviertel zur Hochburg des Bionade-Biedermeiers. Aber was ist dran an den Vorurteilen? Eine, die mittendrin lebt, will das herausfinden: Stephanie Quitterer mit ihrem Projekt „Hausbesuche“. Jan Schilling hat sie begleitet.

Mehr

Postume Geschenke

Gepostet von am 18. November 2011

Postume Geschenke

Körperspender sind Menschen, die der Medizin ein Geschenk nach ihrem Ableben machen. Sie spenden ihren Leichnam, damit Studenten daran Anatomie lernen können. Matthias Winkelmann hat Studenten im Präparationssaal begleitet und mit Spendern über ihre Motivation gesprochen.

Mehr

Welt ohne Geheimnisse

Gepostet von am 30. Juni 2011

Welt ohne Geheimnisse

Was in den Hinterzimmern der Politik beschlossen wird, bleibt geheim. Das war meistens so, bis auf wenige Ausnahmen. Inzwischen ist das anders. Enthüllungsplattformen wie Wikileaks sorgen dafür, dass Interna weit häufiger an die Öffentlichkeit kommen. Die Politik verliert ihre Geheimnisse. Doch nicht nur die.

Mehr