Gepostet vonMatthias Winkelmann

Zwischen Verweigerung und Passion

Gepostet von am 8. Januar 2014

Zwischen Verweigerung und Passion

SOZIALE MEDIEN sind in der Politik angekommen – nur wer sie versteht, kommt dem Wähler näher. Matthias Winkelmann hat vier Politikern auf die Tastatur geschaut.

Mehr

Rudolf Augstein und sein “Spiegel”

Gepostet von am 19. Dezember 2013

Rudolf Augstein und sein “Spiegel”

Wenn das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, wie so oft zitiert, in der jungen BRD das Sturmgeschütz der Demokratie war, dann stand er am Zünder. Rudolf Augstein, Herausgeber und Chefredakteur der ersten Stunde, hat das Blatt und die deutsche Medienlandschaft geprägt wie wenig andere.

Mehr

Paulus und die DDR

Gepostet von am 26. November 2013

Paulus und die DDR

Friedrich Paulus, der Name des Generals ist für viele mit dem Zweiten Weltkrieg verbunden. Er war es, der die berühmte 6. Armee nach Stalingrad führte. Und damit Hunderttausende Männer in den Untergang. Vor 60 Jahren, am 26. Oktober 1953, kehrte Paulus aus sowjetischer Gefangenschaft nach Deutschland zurück. In die DDR. Die SED-Führung nahm ihn freudig auf, denn sie hatte Pläne mit ihm.

Mehr

Postume Geschenke

Gepostet von am 18. November 2011

Postume Geschenke

Körperspender sind Menschen, die der Medizin ein Geschenk nach ihrem Ableben machen. Sie spenden ihren Leichnam, damit Studenten daran Anatomie lernen können. Matthias Winkelmann hat Studenten im Präparationssaal begleitet und mit Spendern über ihre Motivation gesprochen.

Mehr

Welt ohne Geheimnisse

Gepostet von am 30. Juni 2011

Welt ohne Geheimnisse

Was in den Hinterzimmern der Politik beschlossen wird, bleibt geheim. Das war meistens so, bis auf wenige Ausnahmen. Inzwischen ist das anders. Enthüllungsplattformen wie Wikileaks sorgen dafür, dass Interna weit häufiger an die Öffentlichkeit kommen. Die Politik verliert ihre Geheimnisse. Doch nicht nur die.

Mehr